Biographie Prof. Dr. Fritz A. Reusswig

Leitender Forscher beim Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

Fritz A. Reusswig ( * 1958 in Hasselroth) studierte Soziologie und Philosophie in Frankfurt, wo er auch 1992 seinen philosophischen Doktorgrad mit dem Thema „Das Leben des Geistes“ erlangte.
Nach einer Lehrtätigkeit bei der Academy for Communication & Design in Frankfurt kam er als leitender Forscher zum Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK).
Reusswig lehrt Soziologie in Potsdam sowie in anderen deutschen Universitäten. 2005 war er Gastwissenschaftler am Caribbean Community Climate Change Center und der Kennedy School of Government in Harvard. Seine Habilitation an der Universität Potsdam mit dem Thema “Consuming Nature: Modern Lifestyles and their Environment” vollendete er 2006.
Fritz A. Reusswig ist verheiratet und hat drei Kinder.