Biografie Barbara Thiele

Head of Digital & Publishing am Jüdischen Museum Berlin und Projektleiterin des Portals “Topographie des jüdischen Lebens in Deutschland”, bei dem Bürger und Institutionen Inhalte beitragen und anreichern können

Seit Januar 2016 leitet Barbara Thiele die Abteilung »Digital & Publishing« im Jüdischen Museum Berlin. Sie verantwortet die Planung, Steuerung und Koordination des digitalen Wandels am Museum. Zuvor hat Barbara Thiele das Holtzbrinck Start-Up epubli zum führenden Anbieter für Self-Publishing und Print-on-Demand mit aufgebaut und zuletzt auch als Geschäftsführerin geleitet. Sie hat Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Soziologie und Kunstgeschichte in Mainz, Lund und Berlin studiert. Ihre digitale Karriere begann sie mit der Konzeption und Umsetzung einer Online-Datenbank am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, bevor sie als Lektorin zum Reimer Verlag wechselte.